Home
Shop
Newsletter
Impressum
Kontakt

Swopper als Instrument zum aktiven Sitzen



Der Swopper ist in alle Richtungen flexibel, damit die Wirbelsäule in Bewegung bleibt und die Muskulatur sich aufbaut.
den Swopper gibt es in unter schiedlichen Ausführung, verschiedene Bezüge, zwei Gestell Farben, auch mit Tempur
Polsterung oder aber auch mit Rückenlehne. 

Der "swopper"



– Ihrem Rücken zuliebe

Der "swopper" wurde entwickelt, um Rückenproblemen und Verspannungen vorzubeugen und um sie zu lindern. Er ist der einzige Sitz weltweit, der sich in allen drei Dimensionen den Bewegungen des Menschen anpassen kann. Das heißt: Der "swopper" ist vorwärts, rück- und seitwärts, rundherum beweglich und – das ist das Besondere – auch auf und ab stellbar! Dadurch werden einmalig wohltuende, gesundheitliche Effekte möglich. Erstmalig muss sich nicht mehr der Mensch zum Tisch vorbeugen und seine Wirbelsäule verbiegen, um arbeiten zu können – die flexible Mittelsäule des "swoppers" kann sich neigen, die Wirbelsäule bleibt in ihrer natürlichen Doppel-S-Form, Ihre Bandscheiben werden nicht einseitig gequetscht...

Die wichtigsten Vorteile des "swoppers":

  • Sie sitzen auf dem "swopper" immer automatisch richtig. Das Sitzen im Gleichgewicht garantiert die natürliche S-Form der Wirbelsäule. In dieser Doppel-S-Form werden die Bandscheiben mit wandernder Druckbelastung flächig belastet und nicht einseitig gequetscht, wie z.B. beim Sitzen mit rundem Rücken. Außerdem werden die Bandscheiben durch das Schwingen auf dem "swopper" und durch die seitlichen Ausgleichsbewegungen ständig abwechselnd be- und entlastet. Das stellt ihre Ernährung und den Stoffwechsel sicher und hält sie fit und elastisch.
  • Die Rücken- sowie die gesamte Bauch- und Skelettmuskulatur wird beim Sitzen-in-Bewegung auf dem "swopper" minimal, aber stetig aktiv gehalten. Dynamisch arbeitende Muskeln verspannen nicht, ermüden weniger schnell, werden besser durchblutet und bleiben gleichzeitig stets leicht trainiert. 
  • Durch den gewölbten Sitz und die Fähigkeit, sich zu neigen, kommt es beim Sitzen auf dem "swopper" zu keinen Druckstellen an der Unterseite der Oberschenkel und damit auch zu keinen Blut-Stauungen in den Venen. Das beugt Krampfadern, Hämorrhoiden und Thrombosen vor. 
  • Die Gelenke in der Hüfte und im Knie sowie die Sprunggelenke werden beweglich gehalten. Das hilft, Arthrose vorzubeugen und zu lindern. 
  • Die Mikrobewegungen beim Sitzen auf dem "swopper" reichen aus, den Kreislauf sanft in Schwung zu halten. In Verbindung mit dem aufrechten Sitzen wird die Atmung vertieft. Dadurch kann sich das Blut stärker mit Sauerstoff anreichern. Das fördert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden insgesamt. 
  • Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V., verliehen am 18. Dezember 1999 Als Anerkennung für die Herstellung rückengerechter Produkte erhält aeris Impulsmöbel GmbH & Co. KG, Ammerseestraße 6, 85551 Kirchheim am 18. Dezember 1999 das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. Geprüft und empfohlen durch den Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V. und das Forum: Gesünder Rücken - besser leben e.V. gez. Direktorium Gesunder Rücken e.V.

Kennen Sie auch schon den Swopper mit Rollen ? 
Abends entspannen vor dem Fernseher!
Am besten in einem Relaxsessel wie diesem.

Weitere Produkte aus
unserem Shop
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten